Publikationen


Zurück zur Übersicht

URBAN PROSPECTS – Thesen für den Bodenseeraum

Professur Staufer & Hasler

Im Zuge des Entwerfens wurde der Bodenseeraum und insbesondere die Städte Romanshorn und Friedrichshafen auf ihre kulturellen und architektonischen Qualitäten hin untersucht und analysiert. Es sollten in beiden Städten profane Gebäudetypen (Stadthaus, Kulturhaus, Kunsthaus, Kurhaus, Theaterhaus) entstehen, die sensibel auf den jeweiligen örtlichen Kontext eingehen. Mit den unterschiedlichen Bautypen wurden neue Stadträume geformt, spannende Gebäudestrukturen entwickelt und ausdrucksstarke Räume entworfen.

Die daraus entstandene reichhaltige Palette an Entwürfen wird mit ausgewählten und aussagekräftigen Plänen und Bildern präsentiert.

Das Buch kann am Institut für Hochbau & Entwerfen bezogen werden. (Sekretariat)

Preis: 10€